Cuxhaven

85-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall

Das Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei.

Das Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei.

Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Beverstedt (dpa/lni). Bei einem Unfall auf einer Bundesstraße nahe Beverstedt im Landkreis Cuxhaven ist am Freitag ein 85 Jahre alter Mann tödlich verletzt worden. Seine Beifahrerin im Alter von 73 Jahren wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Nach den bisherigen Ermittlungen wollte der Mann mit seinem Auto einen anderen Wagen überholen. Dabei berührte sein Auto das andere Fahrzeug, kam ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der 85-Jährige starb an der Unfallstelle. Für die Unfallaufnahme, die Spurensicherung und Fahrzeugbergung wurde die Bundesstraße 71 mehrere Stunden lang gesperrt.