Bremen

Straßenbahn erfasst Fußgänger und verletzt ihn schwer

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.

Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Bremen (dpa/lni). Ein 39-jähriger Fußgänger ist in Bremen von einer Straßenbahn erfasst worden. Er kam am Mittwochabend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann trotz roter Ampel eine Straße überquert haben. Eine Tram, die zeitgleich losgefahren war, erfasste ihn. Der 39-Jährige geriet unter das vordere Räderpaar und musste von der Feuerwehr befreit werden. Andere Menschen wurden nicht verletzt.