Emsland

Vorfahrt missachtet: 58-Jähriger stirbt bei Zusammenstoß

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.

Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Lähden (dpa/lni). Bei einem Zusammenstoß zweier Autos im Emsland ist ein Mann tödlich verletzt worden. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen starb der 58-Jährige noch am Unfallort in Lähden, wie eine Polizeisprecherin am Freitag mitteilte. Der Fahrer soll am Freitagmorgen an einer Kreuzung den Sprinter eines 25-Jährigen übersehen haben, der eigentlich Vorfahrt hatte. Der 25-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst samt Notarzt waren im Einsatz - zunächst war auch ein Rettungshubschrauber für den 58-Jährigen im Anflug gewesen. Größere Verkehrsbehinderungen blieben nach Angaben der Polizei trotz der Straßensperrung aus.