Verkehr

Entspannter NRW-Ferienstart auf Niedersachsens Autobahnen

dpa
Fahrzeuge stauen sich auf einer Autobahn.

Fahrzeuge stauen sich auf einer Autobahn.

Foto: dpa

Ahlhorn. Zum Ferienstart im größten Bundesland Nordrhein-Westfalen sind Autofahrer auf den Autobahnen Niedersachsens um Staus weitgehend herumgekommen. "Die Lage ist entspannt, die Verkehrslage ist wie an einem normalen Samstag", sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei in Ahlhorn, die für einen Abschnitt der Autobahn 1 zuständig ist. Am Vormittag habe es zwar in Richtung Nord- und Ostsee lebhaften Verkehr gegeben, aber keine Staus.

Allerdings meldete die Verkehrsmanagement-Zentrale Niedersachsen am Nachmittag vorübergehend einen vier Kilometer langen Stau auf der A 31 Ruhrgebiet-Emden in Richtung Küste zwischen Weener und Leer-West.

Auch in Norddeich, von wo aus die Fähren zu den Inseln Juist und Norderney ablegen, sei die Situation am Mittag entspannt gewesen, schilderte ein dpa-Reporter. Demnach seien die Fähren regelmäßig im Halbstundentakt nach Norderney gefahren.

© dpa-infocom, dpa:220625-99-798831/2

( dpa )