Osnabrück

Drogenschmuggler machten Nickerchen: Kokain sichergestellt

dpa
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Foto: dpa

Osnabrück. Kokain im Wert von 10.000 Euro haben Osnabrücker Zöllner bei mutmaßlichen Schmugglern auf der Autobahn A30 entdeckt. Nach Angaben vom Mittwoch hatten die Beamten tags zuvor auf dem Parkplatz Emstal-Süd einen Pkw kontrolliert, der aus den Niederlanden eingereist war. Ein Mann (41) und eine Frau (29) schliefen in dem Wagen. Zunächst verneinte der Mann, Drogen, Waffen oder Bargeld mitzuführen. Eine Durchsuchung förderte dann mehrere Plastikbeutelchen mit insgesamt 145 Gramm Kokain zutage. Die Drogen wurden beschlagnahmt. Der Zoll in Nordhorn übernahm die weiteren Ermittlungen.

© dpa-infocom, dpa:220525-99-429149/2

( dpa )