Aurich

Feuerwehr rettet bewusstlosen Mann aus Wohnung

dpa

Aurich. Einsatzkräfte der Feuerwehr haben in Aurich einen Mann aus dessen verrauchter Wohnung gerettet. Wie die Feuerwehr mitteilte, hatten Nachbarn am Samstagnachmittag den Notruf gewählt, weil sie den Rauchmelder in der Wohnung des Mannes gehört hatten, aber niemand auf ihr Klingeln oder Klopfen reagierte. Die Einsatzkräfte stiegen über ein Fenster in die Wohnung ein und fanden den Mann bewusstlos vor. Er wurde vom Rettungsdienst behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Der Rauch in der Wohnung stammte laut Feuerwehr von einer Pfanne auf dem eingeschalteten Herd. Wodurch der Mann bewusstlos wurde, stand zunächst nicht fest.

© dpa-infocom, dpa:220522-99-384858/2

( dpa )