Hamburg

Tote Frau in Wald gefunden: Tatverdächtiger festgenommen

dpa

Hamburg. In einem Waldgebiet nahe Hamburg ist am Samstag die Leiche einer Frau gefunden worden. Es gebe Anzeichen dafür, dass die 35-Jährige Opfer eines Gewaltverbrechens geworden sei, teilte ein Sprecher der Hamburger Polizei mit. Niedersächsische Beamte hätten wenig später einen Mann festgenommen. Der 31-Jährige sei dringend tatverdächtig.

Der Fundort bei Stelle im Landkreis Harburg in Niedersachsen ist nach vorläufigen Erkenntnissen der Ermittler nicht der Tatort. Die Polizei vermutet, dass die 35-Jährige im südlichen Hamburger Stadtgebiet getötet wurde. Streifenbeamte hatten die Tote nach einem Hinweis am frühen Morgen gefunden. Die Ermittlungen zu den Hintergründen und zur Lokalisierung des Tatorts dauerten an, hieß es. Die Untersuchungen führen die Staatsanwaltschaft und die Hamburger Mordkommission.

© dpa-infocom, dpa:220514-99-288253/2

( dpa )