Schaumburg

13-Jährige radelt über Standstreifen der B65

dpa

Bückeburg. Mit ihrem Fahrrad ist eine 13-Jährige am Donnerstag über den Standstreifen der Bundesstraße 65 bei Bückeburg (Landkreis Schaumburg) gefahren. Das Mädchen sei zu einer Shoppingtour im etwa zehn Kilometer entfernten Minden unterwegs gewesen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. "Es ist schließlich die kürzeste Strecke", habe die 13-Jährige zu den Beamten gesagt. Die Polizisten brachten sie schließlich zurück zu ihren Eltern nach Bückeburg. Abgesehen von der bedenklichen Route sei das Fahrrad - mit abgefahrenen Reifen und fehlendem Licht - sowieso nicht wirklich verkehrstauglich gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

© dpa-infocom, dpa:220513-99-274309/2

( dpa )