Kriminalität

Betrüger bringen Seniorin um 5000 Euro

dpa
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Foto: dpa

Bad Salzdetfurth. Eine Seniorin in Bad Salzdetfurth (Landkreis Hildesheim) ist Opfer von Trickbetrügern geworden. Die Täter brachten mit Anrufen die 78-Jährige um 5000 Euro, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Frau hatte am Donnerstag und Freitag zahlreiche Anrufe von einer unbekannten weiblichen Person erhalten. Die Frau hatte dem Opfer vorgegaukelt, bei einem Gewinnspiel 8000 Euro gewonnen zu haben. Vor einer Auszahlung sollte sie aber Auszahlungsgebühren bezahlen.

Die 78-Jährige kaufte daraufhin an den beiden Tagen in zahlreichen Geschäften und Tankstellen eine zweistellige Zahl von Online-Gutscheinkarten, um die vermeintlichen Auszahlungsgebühren zu bezahlen. Am Telefon gab sie die Codes zur Einlösung der Gutscheine weiter. Eine Mitarbeiterin in einem Supermarkt rief die Polizei, nachdem die alte Dame versucht hatte, Gutscheinkarten im Wert von 500 Euro zu kaufen.

© dpa-infocom, dpa:220122-99-811172/2

( dpa )