Demonstrationen

Fridays for Future: Klimastreik in Hannover

dpa
„Gegen Atomkraft“ steht auf dem Schild am Ranzen einer Schülerin.

„Gegen Atomkraft“ steht auf dem Schild am Ranzen einer Schülerin.

Foto: dpa

Hannover. Die Klimaschutzbewegung Fridays for Future will mit einem neuen Klimastreik in Hannover ihre Forderungen unterstreichen. Am heutigen Nachmittag sollen die Demonstranten demnach durch die Innenstadt ziehen - erwartet wird mindestens eine dreistellige Zahl von Aktivisten, wie eine Sprecherin ankündigte. Das Motto des Klimastreiks laute: "Drei Jahre älter - der Planet wird nicht kälter". Die Bewegung gibt es seit gut drei Jahren. Gesa Lange (19), Mitorganisatorin des Streiks, sagte: "Trotz des immer stärkeren Protests der globalen Klimagerechtigkeitsbewegung steuern wir weiter auf eine Klimaerhitzung von 2,7 Grad zu." Die geplanten Maßnahmen, wie zuletzt auf der Klimakonferenz in Glasgow formuliert, reichten nicht aus.

© dpa-infocom, dpa:220120-99-787886/2

( dpa )