Kriminalität

Sexueller Übergriff auf siebenjährigen Jungen in Meppen

dpa
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Foto: dpa

Meppen. Zwei Männer sollen einen siebenjährigen Jungen in Meppen (Landkreis Emsland) zu sexuellen Handlungen gedrängt haben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sollen die 43 und 44 Jahre alten mutmaßlichen Täter den Jungen am Sonntag auf einem Fußballplatz angesprochen haben und ihn zu einem anderen Platz in unmittelbarer Nähe gelockt haben. Dort soll es dann zu dem sexuellen Übergriff gekommen sein. Die beiden Männer konnten kurze Zeit später von der Polizei identifiziert werden. Die Ermittlungen dauern an.

© dpa-infocom, dpa:220120-99-788302/2

( dpa )