Tiere

150 Schweine verenden bei Stallbrand

dpa
Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser.

Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser.

Foto: dpa

Bissendorf. Beim Brand eines Schweinestalls in Bissendorf bei Osnabrück sind 150 Tiere verendet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, konnten am Montagnachmittag 60 der 210 Tiere ins Freie getrieben werden. Zunächst war von 180 gestorbenen Tieren die Rede gewesen. Die Brandursache und genaue Schadenshöhe standen zunächst nicht fest.

© dpa-infocom, dpa:211129-99-191165/4

( dpa )