Verkehr

Demonstration für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

dpa

Hannover. Viele Familien in Niedersachsen haben am Wochenende bei Aktionen in verschiedenen Städten mehr Verkehrssicherheit für Kinder gefordert. So müssten Radwege ausgebaut und verkehrsberuhigte Zonen ausgeweitet werden - der Weg zur Kita oder Schule sei oft noch zu gefährlich. In Hildesheim beispielsweise seien schon am Samstag gut 170 radelnde Eltern und Kinder unterwegs gewesen, berichtete der Norddeutsche Rundfunk. Unter anderem habe es auch in Gifhorn oder Celle entsprechende Aktionen gegeben. Am Sonntag sollte es etwa in Hannover, Braunschweig und Oldenburg weitergehen. Die Teilnehmer verlangen zudem, dass innerorts überall Tempo 30 gilt.

© dpa-infocom, dpa:210919-99-274966/2

( dpa )