Kriminalität

Geldautomat gesprengt: Täter flüchtig

dpa
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Foto: dpa

Hann. Münden. Unbekannte haben in Hann. Münden (Landkreis Göttingen) einen Geldautomaten gesprengt und sind geflüchtet. Ob die Täter am frühen Samstagmorgen Geld erbeuteten, war nach Polizeiangaben zunächst noch unklar. Der Geldautomat befand sich in einem separaten Raum innerhalb eines Supermarktgebäudes. Durch die Explosion wurden das Gerät, der Automatenraum sowie Teile der Fassade erheblich beschädigt. Verletzt wurde niemand. Nach der Tat sollen sich zwei dunkle Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit und ohne eingeschaltete Beleuchtung in Richtung Hedemünden entfernt haben. Weitere Anhaltspunkte gibt es nach Angaben der Polizei bislang nicht.

© dpa-infocom, dpa:210918-99-264837/2

( dpa )