Notfälle

Gesuchter Psychiatrie-Patient freiwillig in anderer Klinik

dpa
Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens.

Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens.

Foto: dpa

Hannover. Die Polizei fahndet nicht mehr nach einem 25-jährigen Psychiatrie-Patienten, der zweimal aus einer Klinik in Langenhagen bei Hannover weggelaufen war. Der Mann habe sich eigenständig in eine psychiatrische Klinik in der Gegend von Flensburg begeben und werde vorerst dort behandelt, teilten die Beamten am Freitag mit. Weil eine Eigen- und Fremdgefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte, hatte die Polizei seit rund einer Woche mit Fotos nach dem Mann gesucht. Die Bilder wurden aus datenschutzrechtlichen Gründen jetzt gelöscht.

© dpa-infocom, dpa:210730-99-622666/2

( dpa )