Fußball

Positiver Coronatest im Umfeld: Werder ohne Möhwald

dpa
Kevin Möhwald auf dem Spielfeld.

Kevin Möhwald auf dem Spielfeld.

Foto: dpa

Bremen. Wegen eines positiven Coronatests in seinem persönlichen Umfeld muss Werder Bremen am Samstagabend beim ersten Zweitliga-Saisonspiel gegen Hannover 96 kurzfristig auf den Mittelfeldspieler Kevin Möhwald verzichten. Das gaben die Bremer eine Stunde vor dem Anpfiff der Partie bekannt.

Der 28-Jährige begab sich nach Angaben seines Vereins bereits am Freitagnachmittag in eine freiwillige Quarantäne. Möhwald selbst wurde negativ getestet. "Wir wollen alle Eventualitäten ausschließen und die übrigen Spieler, das Trainerteam und den Staff schützen", sagte Werders Geschäftsführer Frank Baumann.

© dpa-infocom, dpa:210724-99-512004/2

( dpa )