Verkehr

Auto rammt Baum: 24-Jähriger stirbt an der Unfallstelle

dpa
Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz.

Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz.

Foto: dpa

Neustadt am Rübenberge. Ein 24 Jahre alter Autofahrer ist bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 6 zwischen Neustadt und Frielingen in der Region Hannover ums Leben gekommen. Der Wagen des jungen Mannes sei kurz hinter der Abfahrt Bordenau aus zunächst unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und habe einen Baum gerammt, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Ein anderes Fahrzeug sei an dem Unfall nicht beteiligt gewesen. Der 24-Jährige aus Nienburg wurde in seinem Auto eingeklemmt, er starb noch an der Unfallstelle. Die Bundesstraße war in Richtung Hannover für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Ein 43 Jahre alter Motorradfahrer, der hinter dem Wagen des jungen Mannes fuhr, wollte nach dem Unfall anhalten, um Erste Hilfe zu leisten. Dabei fuhr ein 62-Jähriger mit seinem Auto von hinten auf das Motorrad auf. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt, ebenso der 62-Jährige. Beide kamen ins Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:210614-99-985001/4

( dpa )