Basketball

Baskets Oldenburg wollen sich verjüngen

dpa
Hermann Schüller, Geschäftsführer der EWE Baskets Oldenburg.

Hermann Schüller, Geschäftsführer der EWE Baskets Oldenburg.

Foto: dpa

Oldenburg. Basketball-Bundesligist EWE Baskets Oldenburg will sich verjüngen. Das ist das Ergebnis der Saisonanalyse, die der Club am Freitag vorstellte. "Wir werden in unseren Anforderungsprofilen auch Athletik ein Stück weit stärker gewichten, um insbesondere in der Defensive Akzente zu setzen", kündigte Geschäftsführer Hermann Schüller an. Insbesondere in den Playoffs, wo der Hauptrunden-Dritte bereits im Viertelfinale scheiterte, sei die Abwehrarbeit nicht gut genug gewesen. Laut Schüller habe dies insbesondere auch am hohen Durchschnittsalter des Teams gelegen. Nach dem Viertelfinal-Aus gegen Ulm hatte Schüller bereits eine umfangreiche Analyse angekündigt und einen Kaderumbruch angedeutet.

© dpa-infocom, dpa:210611-99-952998/2

( dpa )