Eishockey

Wolfsburg gelingt Ausgleich in Playoffs gegen Bremerhaven

dpa

Wolfsburg. Die Grizzlys Wolfsburg haben im Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven den Ausgleich geschafft. Die Niedersachsen bezwangen am Donnerstag die Seestädter mit 3:2 (1:0, 2:2, 0:0) und egalisierten die Best-of-Three-Serie. Am Samstag (17.30 Uhr/MagentaSport) kommt es somit in Bremerhaven zum Entscheidungsspiel um den Einzug ins Playoff-Halbfinale.

Grizzlys-Profi Garrett Festerling sorgte sowohl für die 1:0-Führung nach 17 Minuten als auch für den 3:2-Endstand sechs Sekunden vor dem Ende des zweiten Drittels. Spencer Machacek traf zum zwischenzeitlichen 2:2 (35.). Denn die Pinguins drehten nach dem 0:1 die Partie und führten durch Tore von Mitch Wahl (26.) und Miha Verlic (28.) mit 2:1. Die erneute Wende schafften die Pinguins allerdings nicht mehr.

© dpa-infocom, dpa:210422-99-316311/2

( dpa )