Hannover

Mann wird zwischen Zug und Bahnsteig eingeklemmt

In Hannover ist ein Mann zwischen einer Stadtbahn und dem Bahnsteig eingeklemmt und mehrere Meter mitgeschleift worden (Symbolbild).

In Hannover ist ein Mann zwischen einer Stadtbahn und dem Bahnsteig eingeklemmt und mehrere Meter mitgeschleift worden (Symbolbild).

Foto: dpa

Die Stadtbahn schleifte den eingeklemmten Mann in Hannover noch mehrere Meter mit. Der 60-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Hannover.  Eine anfahrende Stadtbahn hat einen Fußgänger in Hannover erfasst und schwer verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, näherte sich der 37 Jahre alte Stadtbahnfahrer am Mittwochabend mit seinem Zug einer Haltestelle an, stoppte aber nach wenigen Metern wieder.

Mehrere Zeugen machten ihn auf den Mann aufmerksam, der aus zunächst ungeklärten Gründen zwischen Bahn und Bahnsteig eingeklemmt und einige Meter mitgeschleift wurde. Ein 27-Jähriger leistete Erste Hilfe, dann kam der Rettungsdienst. Der etwa 60 Jahre alte Schwerverletzte kam ins Krankenhaus.