Niedersachsen

Neunjähriges Kind stirbt beim Spielen im Garten

Ein neunjähriges Kind ist in Hambergen (Niedersachsen) beim Spielen im Garten ums Leben gekommen (Symbolbild)

Ein neunjähriges Kind ist in Hambergen (Niedersachsen) beim Spielen im Garten ums Leben gekommen (Symbolbild)

Foto: Friso Gentsch / dpa

Das Kind wurde tot im Garten seiner Eltern in Hambergen gefunden. Die genauen Umstände des Unglücks sind noch unklar.

Hambergen. Am Mitttwochnachmittag ist ein neun Jahre altes Kind in Hambergen (Niedersachsen) beim Spielen im Garten seiner Eltern gestorben. Die genauen Umstände des Unglücks sind noch unklar. Von einer Fremdeinwirkung wird derzeit laut Polizeiangaben jedoch nicht ausgegangen.

Neben den Rettungskräften und einem Notfallseelsorger war auch eine Spezialisierte Tatortgruppe im Einsatz. Die Ermittlungen werden nun vom Kriminal- und Ermittlungsdienst der Polizei in Osterholz-Scharmbeck fortgeführt.