Niedersachsen

Er sprach Plattdeutsch: Mann greift junge Frau an

Die Polizei in Aurich/Wittmund sucht einen Mann mit einem Motorroller, der eine Frau in Moorweg überfallen hat.

Die Polizei in Aurich/Wittmund sucht einen Mann mit einem Motorroller, der eine Frau in Moorweg überfallen hat.

Foto: Michael Arning

Fahrer eines Motorrollers attackierte 21-Jährige in einem Wald. Der Täter hatte mehrere Auffälligkeiten. Polizei sucht Zeugen.

Aurich. Die Polizei Aurich/Wittmund sucht nach einem Überfall auf eine junge Frau in Ostfriesland den Täter, der mit einem Motorroller entkam. Der Mann sprach „Hochdeutsch mit plattdeutschem Akzent“, teilte die Polizei am Freitag mit. Er soll eine 21-Jährige bereits Heiligabend gegen 12.35 Uhr in der Gemeinde Moorweg im Ortsteil Wagnersfehn überfallen haben.

Der Täter hatte sich bei ihr im Schaffhauser Wald nach dem Weg erkundigt, sei nach dem Gespräch erst weggefahren, dann wieder umgekehrt und habe sie dann auf den Boden geworfen. Die Frau befreite sich und rannte davon.

Der Täter wird beschrieben als etwa 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß mit normaler Statur und dunkelblonden kurzen Haaren. Er trug eine Regenjacke mit einem weißen oder grauen Firmenlogo und hatte einen dunklen Helm. Der Motorroller soll ebenfalls dunkel und verdreckt gewesen sein. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen unter der Telefonnummer 04462/9110.