Wolfsburg

Senior überschlägt sich mit Ford und kracht in anderen Pkw

Ein älterer Mann überschlug sich in Wolfsburg mit einem Ford Focus.

Ein älterer Mann überschlug sich in Wolfsburg mit einem Ford Focus.

Foto: Polizei Wolfsburg

Der 78-Jährige verlor in Wolfsburg die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ford überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen.

Wolfsburg. In Wolfsburg kam es am Dienstagmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 78 Jahre alter Mann fuhr gegen 13 Uhr mit einem Ford Focus die Walbecker Straße in Richtung Leuckartstraße entlang, als er aus bislang noch unbekannter Ursache kurz hinter der Kreuzung die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Dabei überschlug sich der Ford Focus, krachte in einen anderen Pkw, der am Fahrbahnrand abgestellt war, und blieb anschließend auf dem Dach liegen. Der 78-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Gesamtschaden von 30.000 Euro.