Niedersachsen

Elfjährige meldet Unfall und klärt Fahrerflucht auf

Das Mädchen hatte beobachtet, wie eine Frau beim Ausparken gegen ein anderes Fahrzeug gefahren war.

Bückeburg.  Ganz schön plietsch: Am Dienstagnachmittag erschien ein elfjähriges Mädchen auf der Polizeiwache in Bückeburg und berichtete den Polizisten, dass sie am Morgen eine Fahrerflucht beobachtet habe. Sie gab laut der Bückeburger Polizei an, dass die Fahrerin eines blauen Kleinwagens beim Ausparken gegen ein anderes Fahrzeug gestoßen und danach davongefahren sei.

Weil das Mädchen sich teilweise die Kennzeichen der beiden Autos aufgeschrieben hatte und die flüchtige Frau genau beschrieb, konnte die Polizei die Unfallfahrerin schnell ermitteln.