Niedersachsen

Rentner nimmt Teenager die Vorfahrt – vier Verletzte

Der 18-Jährige konnte nicht mehr bremsen und kollidierte mit dem Pkw des 80-Jährigen. Dessen Frau wurde schwer verletzt.

Bassum. Bei einem Verkehrsunfall in Bassum sind vier Menschen verletzt worden. Ein 80-Jähriger habe am Montagabend einem 18-Jährigen beim Einfahren in einen Kreuzungsbereich die Vorfahrt genommen, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Der junge Mann konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte mit seinem Fahrzeug, in dem auch seine 15-jährige Beifahrerin saß, in das Auto des betagten Unfallverursachers.

Dessen 79-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die anderen Beteiligten wurden leichter verletzt und mit Krankenwagen in eine Klinik gebracht. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf 13.000 Euro.