Niedersachsen

Mann bezichtigt Geliebte des Mordes an Ehefrau

Der Angeklagte Uwe K. sitzt in einem Gerichtssaal des Landgerichts Bückeburg. Links steht sein Verteidiger Dirk Baumann und rechts sein zweiter Verteidiger Christoph Hessel

Der Angeklagte Uwe K. sitzt in einem Gerichtssaal des Landgerichts Bückeburg. Links steht sein Verteidiger Dirk Baumann und rechts sein zweiter Verteidiger Christoph Hessel

Foto: Holger Hollemann / dpa

Der 42-Jährigen wurde der Schädel eingeschlagen, anschließend wurde sie mit einer Tüte erstickt. Der Prozessauftakt.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.