Bremen

Verteidigung fordert Freispruch nach tödlichen Messerstichen

Ein heute 23-Jähriger steht vor Gericht, weil er in Bremen nach dem WM-Finale 2014 einen Mann mit Messerstichen getötet haben soll.