Oldenburg

Hilfsaktion rührt Familie von todkrankem Autor

Facebook-Aktion für kranken Autor Jan-Eric Fitzner

Facebook-Aktion für kranken Autor Jan-Eric Fitzner

Foto: Screenshot HA

Der Oldenburger Schriftsteller Kai-Eric Fitzner liegt im Koma. Nach einem Facebook-Aufruf stieg sein Buch auf Platz 1 der Amazon-Bestsellerliste.

Oldenburg. Eine Hilfsaktion im Internet hat die Familie eines todkranken Autors überwältigt. „In den letzten Tagen fegte ein wahrer Lovestorm durchs Netz“, schrieb die Frau des Oldenburger Schriftstellers Kai-Eric Fitzner auf dessen Facebook-Profil.

Der 45-Jährige liegt nach einem Schlaganfall im Koma. Seine Frau Raja und seine drei Kinder stehen ohne finanzielle Sicherheit da.

Ein Aufruf auf Facebook von Raja Fitzner löste eine Welle der Solidarität aus.

Innerhalb weniger Tage stieg das Buch ihres Mannes mit dem Titel "Willkommen im Meer" auf Platz 1 der Amazon-Bestsellerliste. Autor Kai-Eric Fitzner hat das Buch 2006 im Selbstverlag veröffentlicht. Es kostet 12,99 Euro.

Raja Fitzner dankte jetzt den Käufern auf Facebook. Die größten Geldsorgen der Familie seien überwunden.

(dpa)