Wetter

Bewölkt, kühl und vereinzelt regnerisch

Eine Spaziergängerin geht bei Wind und Regen über einen Strand.

Eine Spaziergängerin geht bei Wind und Regen über einen Strand.

Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Schwerin (dpa/lno). In Mecklenburg-Vorpommern ist es am Mittwoch zunächst wechselnd bis stark bewölkt, und dabei schauert es ab und an. Die Höchstwerttemperaturen liegen um 12 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwochmorgen mitteilte. Der Wind weht teils mäßig aus Südwest bis West.

In der Nacht zum Donnerstag kühlt es auf 9 bis 4 Grad ab, und es bleibt zum Teil stark bewölkt. An den Küsten kommt es zu einzelnen Schauern, ansonsten bleibt es vorwiegend trocken und kann zu Dunst oder Nebel kommen. Im Landesinneren weht schwacher, auf den Inseln teils mäßiger Wind aus Südwest.