Fußball

Schultütenfest beim FC Hansa Rostock

Ein Fußballspieler spielt den Ball.

Ein Fußballspieler spielt den Ball.

Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Rostock (dpa/mv). Viele Erstklässler in Rostock können ihren ersten Schultag mit einer besonderen Schultüte beginnen: Der Zweitliga-Verein FC Hansa Rostock verschenkte am Freitag mit der Krankenkasse IKK vor dem Ostseestadion 3000 kleine Schultüten an ABC-Schützen. Darin unter anderem: Bleistift, Malblock, Schlüsselband und Traubenzucker. Auch für Kurzweil für die «Bagaluten-Bande» war gesorgt - dem Kids-Club des FC Hansa Rostock für Kinder bis 14 Jahren. Der jüngste Hanse-Fannachwuchs konnte sich im Torwandschießen üben oder auf der Hüpfburg toben.