Kriminalität

Spendenkiste im Güstrower Dom aufgebrochen

dpa
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Foto: dpa

Güstrow. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum ersten Advent eine 200 Jahre alte Spendenkiste im Güstrower Dom aufgebrochen. Gestohlen wurden nach Angaben der Polizei vom Sonntag rund 900 Euro. Außerdem entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Die Täter hatten auch eine Seitentür der Kirche aufgebrochen. Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls und gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

© dpa-infocom, dpa:211128-99-176824/3

( dpa )