Gesundheit

Ab Montag sind Bürgertests kostenpflichtig

dpa
Ein Helfer verarbeitet eine Probe für einen Corona-Schnelltest.

Ein Helfer verarbeitet eine Probe für einen Corona-Schnelltest.

Foto: dpa

Schwerin. Ab Montag sind Corona-Bürgertests in Mecklenburg-Vorpommern kostenpflichtig. Die Kosten für diese Tests müssen ab dem 11. Oktober von jedem selbst getragen werden, hatte das Landesgesundheitsministerium zuvor mitgeteilt. Über den Preis entscheide der jeweilige Anbieter.

Dauerhaft kostenfrei bleiben die Tests lediglich für Menschen unter zwölf Jahren und solche, die aus anderen Gründen nicht geimpft werden können, wie es in der Coronavirus-Testverordnung des Bundes heißt. Bis zum Jahresende können sich zudem auch unter 18-Jährige, Schwangere und Studierende, die mit anderen Impfstoffen als den in Deutschland üblichen geimpft wurden, kostenlos testen lassen.

© dpa-infocom, dpa:211010-99-548764/2

( dpa )