Volleyball

Abschiedsspiel für Hanke mit vielen Weggefährtinnen

dpa

Schwerin. Ex-Volleyballerin Denise Hanke hat für ihr offizielles Abschiedsspiel am Samstag (19.00 Uhr) gegen die Bundesliga-Auswahl des SSC Palmberg Schwerin namhafte Spielerinnen um sich scharen können. In dem von Cheftrainer Felix Koslowski betreuten Allstar-Team stehen unter anderen Lousiane Penha de Souza, Maren Fromm, Patricia Thormann, Corinna Ssuschke-Voigt, Janine Völker und Anna Pogany. Rund 1000 Zuschauer sind in der Palmberg-Arena zugelassen. Es gilt die 3G-Regel.

Die aus ehemaligen und noch aktiven Volleyballerinnen bestehende Hanke-Mannschaft kommt auf rund 2000 Länderspiele. Daher erwarte er eine spannende Partie, sagte Koslowski: "Volleyball verlernt man nicht so schnell. Ich bin mir sicher, dass das Allstar-Team alles geben und ehrgeizig zur Sache gehen wird."

Hanke hatte ihre Karriere Ende April 2020 beendet. Mit dem SC Palmberg Schwerin war sie sechsmal deutsche Meisterin geworden.

© dpa-infocom, dpa:210916-99-246821/3

( dpa )