Brände

Brand vernichtet fünf Hektar Getreide: Ursache Funkenflug

dpa
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses.

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses.

Foto: dpa

Barkow. Ein Feldbrand hat am Donnerstag nahe Barkow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) fünf Hektar Getreide vernichtet. Ursache sei vermutlich Funkenflug bei Erntearbeiten am frühen Donnerstagnachmittag gewesen, teilte die Polizeiinspektion Ludwigslust mit. Von dem Feuer seien auch zehn Hektar Stoppelacker betroffen gewesen. Der Schaden wurde mit rund 6000 Euro angegeben. Feuerwehren aus der Region hätten ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohnhäuser verhindert. Aufgrund des Rauches sei die B191 zwischen Barkow und Broock zeitweise voll gesperrt worden.

© dpa-infocom, dpa:210805-99-729359/3

( dpa )