Fußball

A-Jugend von Hansa will Platz drei verteidigen

Lüneburg. Die Fußball-A-Junioren vom FC Hansa Lüneburg sind nach dem hart erkämpften 2:1-Sieg bei BW Tündern auf den dritten Platz in der Niedersachsenliga geklettert. Die Treffer erzielten Pascal Eggert und Jan Otte. Der dritte Platz soll im letzten Saisonspiel am Sonnabend (16 Uhr, Wilschenbruch) gegen das Schlusslicht SSV Vorsfelde unbedingt verteidigt werden, fordert Hansas Trainer Friedhelm Mienert von seinen Schützlingen. Mannschaftskapitän und Abwehrchef Nils Kieseleit hat Platz drei fest eingeplant "Es ist phantastisch. Diese Platzierung hätte ich vor der Saison nicht für möglich gehalten."