Fechten

Blau-Weiss feiert 25. Bienenstich

Buchholz. Mit internationalen Gästen feierte die Fechtabteilung von Blau-Weiss Buchholz die 25. Auflage des Florettturniers um den Buchholzer Bienenstich. 44 Fechter aus 22 Vereinen traten in der Nordheidehalle auf die Planche. Bei den Damen gewann Hilke Kollmetz (Lübeck) vor Linda Schultze (Offenbach) und Milja Mondt (Niederlande). Kerstin Müller (Buchholz) wurde Vierte. Daniel Türkis (Darmstadt) verwies bei den Herren Claas Schmolke (Oberalster) und Nils Müller (Heidenheim) auf die Plätze. Bei der Premiere des Ü 40-Seniorenturniers belegten die Buchholzer Dr. Carsten Wollin, Kurt-Helmut Spöthe und Martin Bukowski die ersten drei Plätze. (ms)