Spielbericht

MTV Moisburg kassiert erste Niederlage

Am fünften Spieltag der Fußball-Bezirksoberliga hat es den MTV Moisburg erwischt. Der als Tabellenzweiter angereiste Aufsteiger unterlag beim Tabellenführer SV Rot-Weiss Köhlen mit 0:3 und musste seine erste Saisonniederlage hinnehmen.

Moisburg. Schon nach acht Minuten gerieten die Gäste in Rückstand, kurz darauf musste Innenverteidiger Henrik Steffens mit einer schweren Prellung ausgewechselt werden. "Das waren frühe Rückschläge. Auf dem sehr engen Platz hatten wir danach nie die Räume, um unser Konterspiel aufzuziehen", so Trainer Sven Timmermann. Nachdem die Gastgeber unmittelbar nach Beginn der zweiten Halbzeit durch einen zweifelhaften Elfmeter mit 2:0 in Führung gegangen waren, unterlief Stürmer Kepper Sousa da Silva in der 75. Minute im Anschluss an einen Freistoß ein Eigentor zum 0:3-Endstand. "Eine unnötige und ärgerliche Niederlage", so Sven Timmermann. (tos)