Fußball

Auetal wird Vierter beim Ü 40-Masters

Einen hervorragenden vierten Platz haben die Altliga-Fußballer des TSV Auetal bei der 5. Niedersachsenmeisterschaft für Ü 40-Mannschaften erreicht.

Toppenstedt - In Nienstädt musste sich das Team um die jeweils vierfachen Torschützen Jens-Uwe Garbers und Olaf Dyck erst im Halbfinale dem Team von Rot-Weiß Damme mit 1:3 geschlagen geben. Durch die Vorrunde waren die Altliga-Kicker aus Toppenstedt und Garstedt zuvor mit drei Siegen gegen TV Loxstedt (2:0), TSV Pattensen (3:0) und TuS Leese (2:1) spaziert und hatten im Viertelfinale auch den SC Hainberg souverän mit 4:0 aus dem Weg geräumt. Nach der Halbfinalniederlage zog man allerdings auch im Achtmeterschießen um den dritten Platz gegen den Gastgeber SC Nienstädt 09 mit 1:3 den Kürzeren. Den niedersächsischen Ü 40-Titel gewann erstmals Fortuna Sachsenross Hannover durch einen 1:0-Sieg im Endspiel gegen RW Damme. (ms)