Prävention

Theaterstück konfrontiert mit rechter Gewalt

Das Präventionstheaterstück "Der Kick" ist jetzt an zehn Schulen im Landkreis Lüneburg aufgeführt worden. Es beruht auf der wahren Begebenheit, dass zwei junge Männer einen 16-Jährigen ermordeten, nachdem sie ihn "Jude" genannt hatten. Das Projekt wird finanziert vom Innenministerium in Hannover sowie der Sparkassenstiftung Jugend und Sport.