Lüneburg

Betrunkener 19-Jähriger bewirft Rentner mit Steinen

Grundlos griff am Morgen des Sonnabends ein 19-jähriger alkoholisierter Lüneburger einen 48-Jährigen an, der vom Brötchenholen kam. Es kam zu einer Schlägerei, in deren Verlauf sich der junge Mann mit Feldsteinen bewaffnete und drohte den Mann damit zu bewerfen. Schließlich flüchtete der 9-Jährige. Wenig später warf er in der Ringstraße einen Stein auf einen 70-jährigen Mann. Der Rentner konnte dem Geschoss ausweichen und wurde deshalb nur leicht verletzt. Außerdem traf der Stein einen geparkten Pkw. Der Halter wird gebeten, sich bei der Polizei Lüneburg telefonisch unter der Telefonnummer 04131/29 23 24zu melden. Der Vorfall ereignete sich in Höhe der Ringstraße 29.