Adventszeit

Weihnachtsmarkt bei der Loewe-Stiftung

Zu ihrem traditionellen Weihnachtsmarkt lädt die Loewe-Stiftung für behinderte Menschen für das kommende Wochenende nach Ochtmissen ein.

Lüneburg. Am Sonnabend und Sonntag, 12. und 13. Dezember, jeweils zwischen 14 und 18 Uhr warten zahlreiche Aussteller auf die Gäste.

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Sonnabend um 14 Uhr von dem Vorstandsvorsitzenden der Loewe-Stiftung, Dr. Stefan Porwol, und Bürgermeister Eduard Kolle. Zwei Schüler der Musikschule Lüneburg sollen anschließend mit ihrer Trompete musikalisch für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen.

Neben den verschiedenen Abteilungen der Stiftung selbst sind unter anderem dabei der Kindergarten Ochtmissen, die Schule Am Sandberg und der Naturkindergarten Lüneburg. Außerdem öffnen die Bäckerei, das Hofcafé und der Hofladen ihre Pforten. Überdies werden Tannenbäume verkauft und bis zu zehn Kilometern Entfernung auch kostenlos geliefert. Jeweils um 16 Uhr kommt der Weihnachtsmann, Kinder können an einem Knusperhäuschen basteln.