Lüneburg

Diebe stehlen Kraftstoff aus Baufahrzeugen

Eine Serie von Dieseldiebstählen registrierte die Polizei in den vergangenen Tagen in Lüneburg und in Wetzen bei Oldendorf/Luhe. So brachen Unbekannte zwischen Donnerstag, 3., und Montag, 7. Dezember, mehrere Baufahrzeuge auf der Baustelle des dritten Gleises unterhalb der Bernsteinbrücke in Ochtmissen auf. Auch aus einem in der Dahlenburger Landstraße abgestellten Bagger zapften sie Kraftstoff ab. In der Kiesgrube Wetzen ließen die Täter einen Kanister mit Diesel mitgehen. Laut Polizei machten die Diebe insgesamt rund 1250 Liter Beute. Auf der Baustelle unter der Bernsteinbrücke brachen die Täter auch noch zwei Stromkästen auf. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg unter Telefon 04131/29 22 15 entgegen.