Embsen

Fußgänger verhält sich nach Unfall verdächtig

Ein Unbekannter ist am Sonnabend gegen 23.30 Uhr in der Bahnhofstraße gegen den Opel eines 20-Jährigen gelaufen. Der Fußgänger rutschte über die Motorhaube und riss dabei den rechten Außenspiegel des Autos ab. Der 20-Jährige hielt an, doch der Mann flüchtete plötzlich in die Menschenmenge einer Großveranstaltung in der Nähe.