Kindernachrichten

Viele glauben an Schutzengel

Viele Menschen glauben an Schutzengel. Meinungsforscher haben herausgefunden, dass zwei von drei Deutschen auf Schutzengel bauen. Die Bibel sagt, dass jedem Menschen ein Schutzengel zugewiesen ist, der uns von oben den richtigen Weg weist und uns vor Unheil bewahrt.

Im alten Testament stehen viele Propheten unter der Führung eines Engels, so wie Noah, als er seine Arche baute. Für religiöse Menschen ist es selbstverständlich, dass sie jemand führt. Ob das Gott ist, ein Engel, ein Verstorbener oder der Geist eines starken Wesens, ob ein Tier oder Ungeheuer als Schutzfigur gesehen wird, hängt von der jeweiligen Religion ab.

Die Verehrung der Schutzengel verbreitete sich im 15. und 16. Jahrhundert mit der des Erzengels Michael. Der Erzengel gilt als Schutzengel Israels, der Kranken, der Händler, der Seeleute, der Soldaten und der Deutschen. Es gibt sogar Museen wie das im baden-württembergischen Bretten, in denen ihr sehen könnt, wie Schutzengel dargestellt wurden. Auch ihr habt bestimmt ein Maskottchen, das euch bei Prüfungen oder beim Sport unterstützt.