Lüneburg

Zwei Männer unter Drogen am Steuer

Die Polizei in Lüneburg ermittelt gegen zwei junge Männer wegen "Trunkenheit im Straßenverkehr infolge Drogeneinfluss" beziehungsweise wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die beiden Autofahrer gingen den Beamten am Donnerstagabend in den Straßen Am Schwalbenberg beziehungsweise Pulverweg ins Netz. Der 20 Jahre alte Fahrer eines Skoda und der 36 Jahre alte Fahrer eines BMW hatten Cannabis beziehungsweise Amphetamine zu sich genommen und sich trotz ihres Rausches ans Steuer gesetzt.