Nahrendorf

Massenunfall endet mit 11 000 Euro Schaden

Ein 30 Jahre alter Fahrer eines Lastwagens ist am Dienstagmittag auf den Mercedes einer 54-Jährigen aufgefahren. Die Frau wollte von der Bundesstraße nach links in Richtung Lüben abbiegen. Der Lkw-Fahrer bemerkte zu spät, dass die vor ihm fahrende Frau abbremste. Auch ein 73-Jähriger, der mit seinem Toyota hinter dem Lastwagen fuhr, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Anhänger des 30-Jährigen auf. Es entstand ein Blechschaden in Höhe von insgesamt zirka 11 000 Euro.