Abgefahren

Die Heide lockt

Die Mitglieder des Männergesangsvereins Amelinghausen hatten die Idee: Zur Heideblüte braucht die Region eine würdige Repräsentantin.

Amelinghausen. So wurde 1949 die erste Heidekönigin unter Amelinghausens jungen Frauen gesucht. In diesem Jahr jährt sich das farbenprächtige Spektakel zum 60. Mal. Die Feierlichkeiten beginnen am Sonnabend, den 15. August, um 20 Uhr mit Feuerwerk und Open-Air-Konzert am und über dem Lopausee. Danach wird durchgefeiert: Ein Laternenumzug, ein mittelalterlicher Festschmaus mit Einlagen des Lüneburger Schauspielers Burkhard Schmeer, eine Fahrradtour mit der noch amtierenden Heidekönigin und die Wahl eines Heidebocks unter Amelinghausens Junggesellen stehen auf dem Programm. Ihren Höhepunkt erreicht die Festwoche jedoch traditionell am zweiten Festwochenende, wenn die neue Königin sich auf der Freilichtbühne Am Kronsberg präsentiert. In diesem Jahr wird sie am Sonnabend, den 23. August, ab 13.30 Uhr von ehemaligen Heide-Regentinnen gewählt, bevor gegen 17 Uhr ein Festumzug durch den Ort beginnt. (es)