Verlosung: Karten für das Thalia Theater

Klassisches Ballett trifft Rock

Schwerkraft scheint für sie ein Fremdwort zu sein. Schließlich bewegen sich die sechs männlichen Tänzer und die Tänzerin des "Rock the Ballet" so virtuos durch die Lüfte, dass die Zuschauer aus dem Stauen nicht mehr herauskommen.

Stade/Hamburg. - Die eindrucksvolle Show um den amerikanischen Ballett-Star Rasta Thomas gastiert ab Dienstag, 28. Juli, wieder in der Hansestadt, und zwar am Hamburger Thalia Theater (Alstertor 1).

Die athletische Truppe der "The Amazing Boys of Dance" kombiniert mit ausgezeichneter Technik klassisches Ballett mit HipHop, Show- und Stepptanz sowie Broadway-Choreographien. Musikalisch reichen die gebotenen Melodien von Chansons über Songs von Frank Sinatra bis hin zu heißen Rock-, Pop- und Soul-Rhythmen. Jeder Tanz erzählt dabei eine eigene Geschichte. Leiter Rasta Thomas wurde bereits als Zwölfjähriger zunächst in Russland und später in Frankreich ausgebildet. Er feierte im Jahr 2005 sein Broadway-Debüt und gründete 2007 seine eigene Compagnie. Thomas begeisterte mit seiner Show auch das New Yorker Publikum.

Für die Vorstellung am Donnerstag, 30. Juli, 20 Uhr, verlosen wir heute viermal zwei Karten. Wer gewinnen möchte, schickt bis spätestens Dienstag, 7. Juli, 12 Uhr eine E-Mail (Betreff: Rock the Ballet) an die Adresse mitmachen@abendblatt.de und nennt darin seinen Namen, seine Anschrift und seine Telefonnummer. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Für alle, die diesmal kein Glück haben: Karten gibt es zum Preis von 16,80 Euro bis 59,70 Euro direkt beim St.-Pauli-Theater unter der Rufnummer 040/47 11 06 66.

www.rock-the-ballet.de