Bundesweiter Bildungsstreik

2000 Schüler gehen auf die Straße

Sie kamen aus allen Richtungen der Stadt. In einem Sternmarsch zogen rund 2000 Schüler der Herderschule, des Johanneums, der Schule in Oedeme und Studenten der Leuphana gestern gegen die aktuelle Bildungspolitik des Landes durch Lüneburg. Zur Kundgebung trafen sich die Demonstranten um 11 Uhr auf dem Lambertiplatz.