Bildung

Neue offene Ganztagsschulen bestätigt

Jetzt ist es offiziell: Die Haupt- und die Realschule in Scharnebeck sowie die Förderschule an der Schaperdrift in Lüneburg sind ab dem kommenden Schuljahr offene Ganztagsschulen. Landrat Manfred Nahrstedt (SPD) übergab den drei Schulleitern die entsprechenden Urkunden.

-

"Ich freue mich sehr über den neuen Status der Schulen", erklärte der Landrat. Vor allem für das Schulzentrum in Scharnebeck sei es wichtig, dass sowohl die Hauptschule am Schiffshebewerk als auch die Elbmarsch-Realschule zukünftig Ganztagsschulen sind, meinte der Landrat. Dadurch werde der Schulstandort noch interessanter. Bisher hätten viele Eltern aus der Samtgemeinde Scharnebeck ihre Kinder auf die Haupt- oder Realschule nach Bleckede geschickt, da es nur dort ein Ganztagsschulangebot gegeben hat.

Die Haupt- und die Realschule werden ein gemeinsames offenes Ganztagsangebot nach den Sommerferien montags, dienstags und donnerstags anbieten. Das Angebot reicht von der Hausaufgabenhilfe bis hin zur Berufsorientierung. "Nachdem der Landkreis bereits viel Geld in Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen investiert hat, macht ein solches Angebot das Schulzentrum noch attraktiver", sagte der Landrat. "Deswegen wünsche ich mir, dass sich viele Eltern für eine Beschulung in Scharnebeck entscheiden", so Manfred Nahrstedt weiter.

Auch an der Schule an der Schaperdrift können die Kinder ab dem 1. August von montags bis donnerstags das offene Ganztagsangebot nutzen.